SPD Bad Bramstedt

Morgen 30.09.16

Karin Thissen, MdB
19:00 Uhr, Mitgliederversammlung der SPD kellinghusen...

Kontakt

SPD Ortsverein
c/o Klaus-Dieter Hinck
Brambusch 21
OV-Telefon: 04192-1554
kontakt[at]spd-bb.{de ergänzen}

Das Wetter

Bundestagsfraktion
SPD-Bundestagsfraktion
SPD Bundespartei Aktuelles

QR-Code

Links
Alleen wieder herstellen – Ortseingänge aufwerten

Neue Ausgabe erscheint Mittwoch mit dem NordExpress:
Rund um den Roland

 

 

SPD: Alleen wieder herstellen – Ortseingänge aufwerten

Ortseingänge sollen wieder Schmuckstücke werden

Altonaer Straße ca. 1925 (wird gerade gepflastert)Bad Bramstedt. Die Bad Bramstedter SPD möchte, dass die alte Altona-Kieler-Chaussee im Orte wieder vollständig als Allee angelegt wird. Die Gäste und Bewohner der Stadt sollen mit viel Grün und einem schönen Anblick begrüßt werden, gleich von wo sie in die Rolandstadt fahren.

Der stellvertretende Fraktionssprecher Jan-Uwe Schadendorf: „Wir haben mit der  Altonaer Straße als Teil der Altona-Kieler-Chaussee ein denkmalgeschütztes Schmuckstück in unserer Stadt. Diese alte Chaussee war früher in weiten Teilen eine durchgängige Allee und ein schöner Eingang zur Stadt Bad Bramstedt. Das möchten wir wieder hergestellt wissen. Im Lauf der Jahrzehnte sind Lücken entstanden, die es zu schließen gilt. Wir möchten wieder eine durchgängige Allee an der Chaussee sehen.“

Die SPD hatte auch 2011 darauf gedrungen, dass entlang der neuen Ortszufahrt von der Umgehungsstraße eine Allee entsteht. Das Ergebnis empfindet sie als so gelungene Maßnahme, dass sie schon vor vier Jahren, also 2012, einen Antrag im Ausschuss für Planung um Umwelt einbrachte, auch die Allee an der Chaussee, der alten B4, wieder zu vervollständigen. Das fand breite Zustimmung im Ausschuss.
Um dazu beizutragen, hatte der SPD-Ortsverein kurz danach zum 150jährigen Parteijubiläum der SPD bereits einen Baum gespendet und an der Altonaer Straße gepflanzt.

Schadendorf: „Allmählich wird es Zeit, dass die Stadtverwaltung den vier Jahre alten Beschluss auch in die Tat umsetzt. Beim Heimatbund Schleswig-Holstein gibt es für dieses Projekt immer noch nicht nur fachliche, sondern ggf. auch finanzielle Unterstützung. Die Maßnahme ist für die Umwelt positiv und macht die Ortseingänge und damit das Stadtbild attraktiver. Das ist sowohl für unsere Einwohner als auch unter touristischen Aspekten eine gute Sache.“

Die Sozialdemokraten haben daher für die nächste Sitzung des Ausschusses für Planung und Umwelt die Anfrage gestellt, welchen Stand die Umsetzungsplanungen für die Wiederherstellung der Allee an der Chaussee haben.

SPD Bad Bramstedt - neueste Artikel
Veröffentlicht von Karin Thissen, MdB am: 23.09.2016, 15:57 Uhr (282 mal gelesen)
[Landwirtschaft]
Vor drei Jahren wurde im Koalitionsvertrag vereinbart: „Wir nehmen die kritische Diskussion zur Tierhaltung in der Gesellschaft auf und entwickeln eine nationale Tierwohl-Offensive. Sie wird die relevanten Rechtsbereiche […] sinnvoll in einem einheitlichen Rechtsrahmen zusammenführen.“ Dazu steht die SPD-Bundestagsfraktion weiterhin.

 
Veröffentlicht von Karin Thissen, MdB am: 23.09.2016, 10:07 Uhr (241 mal gelesen)
[Allgemein]
Du hast dich schon immer für Politik interessiert, aber die lieben Politiker scheinen unerreichbar? Ganz und gar nicht! Einen Einblick in die Welt des Parlaments kann jeder haben, der sich dafür interessiert! Ich habe mich nach meinem Abitur bei der Bundestagsabgeordneten Karin Thissen aus Schleswig-Holstein um einen Praktikumsplatz beworben, um genau das zu erreichen: Einen Einblick in die Politik unseres Landes. Was ich als erstes dabei festgestellt habe, Politiker sind auch nur Menschen wie Du und Ich.

 
Veröffentlicht von Karin Thissen, MdB am: 21.09.2016, 17:00 Uhr (276 mal gelesen)
[Allgemein]
Am heutigen Mittwoch hat der Haushaltsausschuss Mittel für insgesamt 26 Projekte national bedeutsame Kulturinvestitionen zur Sanierung und Modernisierung von Orgeln etatisiert. Auch die Kirchengemeinde profitiert von diesem Programm.

 
Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 18.09.2016, 21:37 Uhr (150 mal gelesen)
[Seniorinnen und Senioren]
Bad Bramstedt. Im Oktober 1990 regte die SPD Bad Bramstedt die Gründung eines Seniorenbeirates in Bad Bramstedt an. Schon im Januar 1991 fand diese Anregung eine Mehrheit in der Stadtverordnetenversammlung, in der seinerzeit eine sogenannte Ampelkoalition aus SPD, FDP und Grünen die Mehrheit hatte.

Dann dauerte es allerdings noch fast vier Jahre, um genügend Ehrenamtler zu finden, die diesen Seniorenbeirat besetzten und mit Leben erfüllten. Dr. Horst Schindler wurde der erste Vorsitzende.

 

 
Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 18.09.2016, 17:19 Uhr (145 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Stadtvertreter informieren öffentlich zu kommunalpolitischen Themen

Bad Bramstedt. Am  25. September veranstaltet der Bürger-und Verkehrsverein einen "Verkaufsoffenen Sonntag" von 11 bis 16 Uhr. Diesen Rahmen wollen die in der Stadtverordnetenversammlung vertretenen Parteien nutzen, mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. „Tag der Kommunalpolitik“ ist die Überschrift für diese überparteiliche Informationsveranstaltung.

 
Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 15.09.2016, 23:57 Uhr (131 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Ortseingänge sollen wieder Schmuckstücke werden

Bad Bramstedt. Die Bad Bramstedter SPD möchte, dass die alte Altona-Kieler-Chaussee im Orte wieder vollständig als Allee angelegt wird. Die Gäste und Bewohner der Stadt sollen mit viel Grün und einem schönen Anblick begrüßt werden, gleich von wo sie in die Rolandstadt fahren.  

 

172439 Aufrufe seit September 2001        
 
SPD Bad Bramstedt auf facebook
Dr. Karin Thissen im Bundestag

Friedrich-Ebert-Stiftung