WILLKOMMEN bei der SPD Bad Bramstedt - DIE AKTIVEN vor Ort

Arnold Helmcke zum 1. stellv. Bürgermeister gewählt

 

Annegret Mißfeldt und Arnold Helmcke

Bad Bramstedt. Einstimmig hat die Stadtverordnetenversammlung am 21.9.  Arnold Helmcke (SPD) zum neuen 1. Stellvertreter der Bürgermeisterin gewählt. Er tritt die Nachfolge des am 3.9. verstorbenen Burkhard Müller (CDU) an, dem die Versammlung in einer Schweigeminute gedachte.

Eigentlich hätte die CDU einen eigenen Kandidaten benennen können, fand aber die Besetzung mit Arnold Helmcke als die bessere Lösung, da dieser bereits über viele Jahre als 2. Stellvertreter erfolgreich agiert habe.

Die Bürgermeisterin Verene Jeske zeigte sich ebenfalls erfreut, da sie die Zusammenarbeit mit Arnold Helmacke schätze und er auch bei ihren Mitarbeiternm sehr beliebt sei.
Helmcke bedankte sich für das ihm entgegen gebrachte Vertrauen.






 

Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 22.09.2020, 00:38 Uhr (51 mal gelesen)
[Allgemein]
Bad Bramstedt. Einstimmig hat die Stadtverordnetenversammlung am 21.9.  Arnold Helmcke (SPD) zum neuen 1. Stellvertreter der Bürgermeisterin gewählt. Er tritt die Nachfolge des am 3.9. verstorbenen Burkhard Müller (CDU) an, dem die Versammlung in einer Schweigeminute gedachte.
 
Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 16.09.2020, 21:01 Uhr (170 mal gelesen)
[Energie]
An dieser Stelle stand gestern ein Artikel zur´m Windpark bei Bissenmoor, der leider den jüngsten Plan der Landesregierung falsch interpretierte. Entschuldigung
 
Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 20.07.2020, 15:20 Uhr (1200 mal gelesen)
[Allgemein]
Bad Bramstedt. Die Bad Bramstedter SPD ist begeistert über die Entscheidung der Medizintechnikfirma LINK aus Norderstedt, in Bad Bramstedt ein großes Gewerbegrundstück für die Zukunftspläne der Firma zu erwerben. Der Vertrag über rund 5 ha Flächen am Lohstücker Weg wurde heute beurkundet.
 
Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 28.06.2020, 18:35 Uhr (1058 mal gelesen)
[SPD]
Bad Bramstedt. Ein ganz besonderes und seltenes Jubiläum war der Höhepunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Bad Bramstedter SPD. Klaus Behrens wurde für 60 Jahre Mitgliedschaft in der Partei geehrt. 
 
Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 28.06.2020, 00:34 Uhr (693 mal gelesen)
[Kinder und Jugend]
Bad Bramstedt. Die Bad Bramstedter SPD und die Grünen sind mit Ihrem Ansinnen gescheitert, das in ihren Augen zu teure und wenig effektive Vorhaben für eine Ganztagsbetreuung in Weddelbrook samt Buspendelverkehr zu verhindern. 
 
Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 23.06.2020, 21:34 Uhr (759 mal gelesen)
[Gesundheit]
Bad Bramstedt. Die Stadtverordnetenversammlung hat nach monatelangen Beratungen am Montagabend beschlossen, eine gemeinnützige Betreibergesellschaft - die MVZ der Stadt Bad Bramstedt gGmbH - zu gründen für den Betrieb eines Medizinischen Versorgungszentrums der Stadt Bad Bramstedt. 
 
Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 12.06.2020, 01:16 Uhr (846 mal gelesen)
[Schule]
Bad Bramstedt. Die Bad Bramstedter SPD und die Grünen lassen nicht locker, das in ihren Augen zu teure und wenig effektive Vorhaben für eine Ganztagsbetreuung samt Buspendelverkehr nach Weddelbrook zu vermeiden. 
 
Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 04.06.2020, 12:52 Uhr (821 mal gelesen)
[Kinder und Jugend]
Bad Bramstedt.  „Wir wollen, dass der Bau des Jugendcafés ohne weitere Verzögerungen vorangetrieben wird und noch in diesem Jahr beginnen kann,“ mit diesen Worten kommentiert die Bad Bramstedter SPD den jüngsten Antrag der FDP zu dem Projekt. Danach soll die Stadt bei der Aktivregion Auenland nun einen Zuschuss von 150.000 EUR beantragen und nur dann mit dem Bau des Jugendcafés beginnen, wenn das bewilligt werde.
 
Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 01.05.2020, 13:34 Uhr (1378 mal gelesen)
[Allgemein]
Solidarität - GeMA1nsam was bewegen!
 
Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 29.04.2020, 15:34 Uhr (1334 mal gelesen)
[Stadtentwicklung]
Bad Bramstedt. In einer ganztägigen Klausurtagung hat die Fraktion der SPD Bad Bramstedt - noch kurz vor den Corona-Beschränkungen -die Arbeit aufgenommen, die Grundlagen für die künftige Entwicklung Bad Bramstedts fortzuschreiben.
 

287298 Aufrufe seit September 2001        
Helfen Sie mit: SPENDEN

Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere Wahlkämpfe kosten Geld. 
Helfen Sie uns mit Ihrer SPENDE* weiterhin erfolgreiche und fortschrittliche Politik für Bad Bramstedt zu betreiben.  Jeder Euro ist willkommen.

Konto: SPD Ortsverein Bad Bramstedt
IBAN: DE10230510300000101567
BIC: NOLA21DESHO


* Spendenbescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt, Jeder Steuerzahler kann bis zu 1.650 EUR an Parteispenden steuerlich geltend machen, in der Form, dass 50% von der Steuer ‚erstattet‘ werden. Weitere 1.650 EUR zum persönlichen Steuersatz als Sonderausgaben.

Kontakt

SPD Ortsverein
c/o Klaus-Dieter Hinck
Brambusch 21
OV-Telefon: 04192-1554
kontakt[at]spd-bb.de       admin

SPD Bundespartei Aktuelles
SPD Kreisverband
Mit uns verbunden ... Links