Landweg-Sanierung auf 2019 verschoben

Veröffentlicht am 01.06.2018, 13:35 Uhr     Druckversion

Gudrun Baum

SPD: Verschiebung Ausbau Landweg / Bimöhler Straße – Ärgerlich aber vernünftig

Bad Bramstedt. „Zum einen ärgerlich, zum anderen vernünftig. Die Preise im Tiefbau sind derzeit so hoch, dass man gut beraten ist, Verschiebbares auch zu verschieben“, so kommentiert die Bad Bramstedter SPD die heute bekannt gewordene gemeinsame Entscheidung von Stadt und Kreis, die Baumaßnahme Landweg/Bimöhler Straße um ein Jahr zu verschieben, weil die derzeitigen Angebote deutlich Preissteigerungen erwarten ließen. „Wie Stadt und Kreis hoffen auch wir, dass es im Herbst bessere Preise gibt.“

Zudem, so die SPD, gibt die Verschiebung neue Gelegenheit, das Thema Abschaffung der Ausbaubeiträge zu einem positiven Abschluss zu bringen.

Man erfahre jetzt erst nach der Wahl vom 6.5. von den tatsächlichen Kostenkalkulationen. Da müsse man sich schon die Frage stellen, ob der nun deutlich höhere Stadtanteil von  1,9 Mio. EUR (statt im Haushalt eingestellter 1 Mio.) vor der Wahl nicht bekannt werden sollte, denn dieser Betrag wird der Ausgangspunkt für die Berechnung der Ausbaubeiträge für die Anlieger sein.

Einige Tage vor der Kommunalwahl auf der Sitzung des Bauausschusses am 16.4. Mai sagte der Bürgermeister auf Nachfrage der SPD, dass noch keine Zahlen bekannt seien. Am 17.4. im Aufsichtsrat der Stadtwerke, werden aber sehr wohl Zahlen über die aktuell errechneten Gesamtkosten und den auf die Stadtwerke entfallenden Anteil genannt. Selbst auf schriftliche Anfrage der SPD wurden diese Zahlen aber nicht öffentlich bekannt gemacht.

„Eine offene Kommunikation mit Bürgern und Stadtvertretern sieht jedenfalls anders aus“, so die neu gewählte SPD-Stadtverordnete Gudrun Baum, „wir haben die Abschaffung der Ausbaubeiträge am 26.6. wieder auf der Tagesordnung der neu gewählten Stadtverordnetenversammlung.“




Kontakt

SPD Ortsverein
c/o Klaus-Dieter Hinck
Brambusch 21
OV-Telefon: 04192-1554
kontakt[at]spd-bb.de       admin

SPD Bundespartei Aktuelles
SPD Kreisverband
Mit uns verbunden ... Links