Andreas Beran

Webmaster
beran<ät>spd-segeberg.de
Mach mit!
Bürgermeister rückt Beschluss zu KiTa-Beträgen gerade

Veröffentlicht am 29.03.2018, 16:43 Uhr     Druckversion

Karin Steffen

„Es betrübt mich sehr, dass auf facebook einzelne Mitglieder anderer Parteien darauf hinweisen, dass der am 27.03.18 verabschiedete Antrag von CDU, FDP und Grünen keinen Stopp der Beitragserhöhung für KiTa-Eltern bedeute.

Bereits während der Diskussion in der Stadtverordnetenversammlung hatte sich herauskristallisiert, dass der Beschlusstext nicht eindeutig ein Stopp ist, denn die darauf zielenden Fragen aus der Einwohnerfragestunde und von der SPD wurden nicht klar beantwortet. Gegenüber den KiTa-Eltern, die gegen die Erhöhung massiv protestiert haben, ist dieses Verhalten in höchstem Maße respektlos. So ein Vorgehen erschließt sich mir aus menschlicher Sicht einfach nicht.

p>In der Sozialausschusssitzung am folgenden Tag hat der Bürgermeister dann erklärt, dass die Beiträge zwar formal auf 30% anstiegen, er den Auftrag an die Stadt aber so verstehe, dass dieser Anstieg vollständig gegen zu finanzieren sei. Eine Information über die Höhe der Landeszuschüsse sei sehr bald zu erwarten. Ich danke Herrn Kütbach auch im Namen der anderen Eltern für diese Aussage und hoffe, dass das Thema „Beitragserhöhung“ damit zumindest für dieses Jahr für die Eltern vom Tisch ist. In diesem Sinne wünsche ich allen erst einmal Frohe Ostern und schöne Feiertage.“

Ihre Karin Steffen

 

Anmerkung der Redaktion: Karin Steffen bezieht sich insbesondere auf einen facebook-Kommentar der FDP-Direktkandidatin Danica Gehringer, die am 29.3. auf facebook zum Thema KiTa-Beiträge schrieb:

Danica Gehringer Korrekterweise muss es heißen: die Anhebung wurde NICHT gestoppt. Sondern die Landesmittel, die kommen, sollen genutzt werden, um die Anhebung möglichst klein ausfallen zu lassen.

 

Homepage: SPD Bad Bramstedt


 
Bundestagsfraktion
SPD in Berlin
image
Aktuelle NEWS
SPD in Europa
SPD Zeitung
image
Ihr Draht zu mir

   

Ihr Draht zu mir:          Mobil 0172 / 4135242      Fax:04191/919046