Andreas Beran

Heute 17.12.18

SPD-Norderstedt
19:00 Uhr, Ortsvereinsvorstandssitzung ...

Webmaster
beran<ät>spd-segeberg.de
Mach mit!
SPD Norderstedt feiert 100 Jahre Frauenwahlrecht

Veröffentlicht am 18.11.2018, 19:32 Uhr     Druckversion

Genau 100 Jahre nach Inkrafttreten des Reichswahlgesetzes mit dem allgemeinen aktiven und passiven Wahlrechts für Frauen laden die Norderstedter Sozialdemokraten am 30.11.2018, um 18.30 Uhr in den Raum K130/131 des Norderstedter Rathauses, um gemeinsam mit den Menschen diesen großen Schritt in der Geschichte der Frauenrechte zu feiern.

Nach diesem geschichtsträchtigen Beschluss im November 2018 konnten Frauen am 19. Januar 1919 zum ersten Mal in Deutschland reichsweit wählen und gewählt werden, denn am 19. Januar 1919 fanden allgemeine, gleiche, geheime und direkte Wahlen zur verfassungsgebenden Deutschen Nationalversammlung statt. 300 Frauen kandidierten. 37 Frauen - insgesamt gab es 423 Abgeordnete - werden schließlich gewählt.

„Auch in Norderstedt engagieren sich Frauen über Generationen hinweg in der Politik“, erklärt Gabriele Scadah-Gailun, die diese Feier als Mitglied des Ortsvereinsvorstandes auf den Weg gebracht hat. „Die Familie Kühl mit unserer ehemaligen Bürgervorsteherin Elisabeth Kühl, ihrer Tochter Mascha Kühl und ihrer Enkelin Levke Steinhau, die aktuell als Vorsitzende den Jusos im Kreis Segeberg vorsteht, sind ein Beispiel für dieses weibliche Engagement über Generationen hinweg. Sie werden im Rahmen unserer Veranstaltung über ihre Erfahrungen über gut 50 Jahre Kommunalpolitik berichten.“

Aber es wird auch kritisch betrachtet, wo die Frauenpolitik heute steht. Ist die längst gesetzlich festgelegte Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau in unserem Alltag schon angekommen? Wie haben die Frauen der Vergangenheit dafür gekämpft, dass wir als Frauen heute zumindest diese gesetzliche Gleichstellung haben?

Die SPD lädt alle Norderstedterinnen und Norderstedter ein, sich mit diesem Thema näher zu beschäftigen und freut sich auf viele Besucher am 30.11.2018, um 18.30 Uhr, im Rathaus (Raum K130/131).

Homepage: SPD-Norderstedt


 
Bundestagsfraktion
SPD in Berlin
image
Aktuelle NEWS
SPD in Europa
SPD Zeitung
image
Ihr Draht zu mir

   

Ihr Draht zu mir:          Mobil 0172 / 4135242      Fax:04191/919046