SPD-Hartenholm

Willkommen bei der SPD-Hartenholm

Herzlich Willkommen beim SPD-Ortsverein Hartenholm!

Wir möchten Ihnen auf unserer Website einen Einblick in unseren Ortsverein geben. Wir berichten hier über unsere Ziele, Aktivitäten und über alles Neue, was in unserem Ortsverein und in Hartenholm passiert.

Viel Spaß beim Lesen.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden. Nutzen Sie dafür die Kontaktmöglichkeiten über unseren Vorstand.

Ihre Birgit Panten

Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Hartenholm

 

Engagement für Flüchtlinge geehrt
 
 
"Ihr seid die Besten!" hat der Bundesvorstand der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands festgestellt und gut 300 Mitglieder aus dem gesamten Bundesgebiet nach Berlin in den Reichstag eingeladen. Unter ihnen war auch Hartenholms stellvertretender Bürgermeister Karl-Heinz Panten.  In Berlin dankten Bundesvorsitzender Sigmar Gabriel, Familienministerin Manuela Schwesig, die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Staatsministerin Aydan Özoğuz, sowie die parlamentarische Geschäftsführerin Christine Lambrecht den Ehrenamtlern für ihr Engagement in der Betreuung von Flüchtlingen. Im Fraktionssaal der SPD wurden die Eingeladenen bewirtet und mit lobenden Worten geehrt. „Sozialdemokraten müssen Kümmerer sein“, sagte SPD-Chef Sigmar Gabriel in seiner Rede, in der er den versammelten Helfern, aber auch all denjenigen, die nicht nach Berlin kommen konnten, dankte. „Wir zeigen, dass Solidarität kein leeres Wort ist.“ Gabriel erinnerte auch an die vielen Flüchtlinge in der Geschichte der SPD, ob sie sich während der Kaiserzeit verstecken mussten oder vor den Häschern der Nazis. „Ihr repräsentiert eine der stolzesten Traditionen der SPD“, lobt er die Versammelten und setztenoch einen drauf: „Ihr seid die Besten der Partei.“ Die Helfer seien Menschen, die Frauen, Männern und Kindern, die alles verloren hätten, neue Hoffnung gäben. Neben dem Gemeinschaftsfoto auf dem Balkon des Bundestages gab es eine Urkunde und eine Anstecknadel als kleine Anerkennung.
Veröffentlicht von SPD-Segeberg am: 04.05.2016, 13:21 Uhr (1097 mal gelesen)
[Kultur]
Zu Beginn stand Esther Bejarano im Fokus: schnörkellos, aber genau deshalb eindringlich erzählte sie von ihrer Ankunft und ihrer Zeit in den deutschen KZs Birkenau und Ravensbrück. Von den unsäglichen Zuständen, dem Hohn und der Verachtung der Nazis, die sie ihr entgegenbrachten. Davon, wie oft nur purer Zufall über Tod oder Leben entschied: die eine Menschenschlange marschierte in den Tod - die andere durfte weiterleben.

 
Veröffentlicht von SPD-Segeberg am: 11.04.2016, 14:30 Uhr (1639 mal gelesen)
[Allgemein]
Am 16.04 soll in Henstedt-Ulzburg der Landesparteitag der AfD stattfinden. Der SPD Ortsverein Henstedt-Ulzburg, der Kreisverband Segeberg und der Juso Kreisverband Segeberg laden daher zu einer friedlichen Demonstration unter dem Motto „Aufstehen gegen Rechtspopulismus“ vor dem Bürgerhaus ein.

 
Veröffentlicht von SPD-Segeberg am: 29.03.2016, 10:20 Uhr (1738 mal gelesen)
[SPD]
Der SPD-Ortsverein Itzstedt feierte 50jährigen Geburtstag.

 

12381 Aufrufe seit März 2013        
 
SPD