SPD Kaltenkirchen

Willkommen bei der SPD in Kaltenkirchen!

Liebe Bürgerrinnen und Bürger aus Kaltenkirchen und Umgebung,

der SPD Ortsverein Kaltenkirchen und die Kaltenkirchener SPD Fraktion wünschen Ihnen ein gutes Jahr 2016. Wir wollen auch in 2016 Ihre Anliegen vertreten.

Wir freuen uns, dass in 2015 mit dem Bau des Penny-Marktes im Gebiet Kretelmoor begonnen wurde. Für eine  Verbesserung der Nahversorgung in diesem Bereich haben wir uns seit Jahren eingesetzt.

Unsere Forderung nach Einführung einer Oberstufe an einer Gemeinschaftsschule wurde leider in 2015 durch CDU und FDP verhindert. Auch unsere Forderungen zur Schaffung geförderter Wohnungen scheiterten in 2015 an den Fraktionen von CDU, FDP und ProKaki.

Die Kaltenkirchener SPD

 

Kommunalwahlprogramm

Veröffentlicht von Franz Thönnes, MdB am: 27.07.2016, 14:12 Uhr (88 mal gelesen)
[Allgemein]
Der Verein für Deutsche Kulturbeziehungen im Ausland (VDA e.V.) sucht für Herbst und Winter Gastfamilien, die bereit sind Schüler aus Argentinien, Brasilien, Chile, El Salvador, Paraguay oder Namibia aufzunehmen.

 
Veröffentlicht von Franz Thönnes, MdB am: 25.07.2016, 11:54 Uhr (151 mal gelesen)
[Allgemein]
Ein Jahr in die USA – Programm von Bundestag und US-Kongress

Auch im Jahr 2017 gibt es für junge Menschen aus dem Wahlkreis Segeberg – Stormarn-Mitte die Möglichkeit, in die Vereinigten Staaten zu reisen. Seit 33 Jahren fördert der Deutsche Bundestag im Rahmen des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms (PPP) den Jugendaustausch zwischen Deutschland und den USA. Hierfür werden regelmäßig Stipendien an Schüler und junge Berufstätige vergeben.

 
Veröffentlicht von SPD-Kaltenkirchen am: 20.07.2016, 21:38 Uhr (83 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Kürzlich tagte die Kaltenkirchener SPD – Fraktion in einem Tagungszentrum in Bad Segeberg. In konstruktiver Atmosphäre beschlossen die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten ihren politischen Arbeitsplan für die kommenden zwei Jahre. Die SPD-Fraktion befasste sich in ihrer Klausurtagung schwerpunktmäßig mit Fragen der Stadtentwicklung: wie soll sich die Stadt in sden nächsten Jahren entwickeln mit der besonderen Berücksichtigung der Bürgerbedürfnisse?

 

242287 Aufrufe seit März 2002        
 
Torsten Albig

 

Franz Thönnes, MdB