SPD-Ortsverein Kayhude / Oering

 
Kommunalwahl 2018

Kommunalwahl 2018

Langsam wird es unruhig. Die Parteien und Wählergemeinschaften sind eifrig dabei ihre Listen für die im Mai anstehende Kommunal- und Kreistagswahl aufzustellen. Da macht die SPD keine Ausnahme.
Als wir damals die beiden Ortsvereine Kayhude und Oering zusammenlegten, war eines unserer vorrangigsten Aufgaben, in beiden Orten wieder in der Gemeindevertretung mitzuwirken.
Dieses Ziel scheitert oft daran, dass es nicht genügend Bewerber für diese ehrenamtliche Tätigkeit zur Verfügung stellen. Dabei ist es so einfach beim Geschehen und Gestalten des Dorfes mitzumachen und man erhält Informationen aus erster Hand.
Dieses Ziel ist uns in Kayhude mit sehr viel Anstrengung wieder gelungen.
In Oering haben wir es, trotz eines großen politischen Interesses bei den Einwohnern, leider nicht geschafft! 
Bei Fragen, setzen sie sich mit uns in Verbindung und informieren sie sich. Wir scheuen die Antworten nicht.
Gerhard Pelzer                      (0175/2154365)
Links
Links
Es gibt viele Erklärungen für Politik.

 

Eine davon lautet:

„Die Zukunft wird nicht gemeistert von denen, die am Vergangenen kleben.“

Willy Brandt

Gerade jetzt und heute hat dieses Zitat von unserem großen Vorsitzenden zur aktuellen Situation in unserem Land wieder eine Bedeutung.

                                             

Unser Bundespräsident Walter Steinmeier hat seine Worte sehr weise gewählt und doch die Sache auf den Punkt gebracht. 

Wer sich zur Wahl stellt, muß auch bereit sein Verantwortung zu übernehmen!

Politik ist nun mal ein Feld der Kompromisse. Dazu gehört auch das Schlucken von Kröten.  

SPD Kayhude / Oering

 

"Nichts kommt von selbst. Und nur wenig ist von Dauer.

Darum - besinnt Euch auf eure Kraft und darauf,

Dass jede Zeit eigene Antworten will und man auf ihrer Höhe zu sein hat,

wenn Gutes bewirkt werden soll.

Auch von Willy Brandt

Veröffentlicht von SPD Kayhude / Oering am: 20.03.2018, 23:42 Uhr (259 mal gelesen)
[Kommunalwahl]
Es war ein hartes Stück Arbeit !

 
Veröffentlicht von SPD Kayhude / Oering am: 08.03.2018, 11:38 Uhr (261 mal gelesen)
[Kommunalwahl]
Wir haben es doch noch geschafft!

 
Veröffentlicht von SPD-Segeberg am: 10.04.2017, 15:38 Uhr (12105 mal gelesen)
[Internet]
Bundesjustizminister Heiko Maas ist mit seiner Geduld am Ende. Twitter, Facebook und Co. sollen künftig strafbare Texte schnell löschen – sonst drohen hohe Bußgelder. Dazu hat er einen Gesetzentwurf vorgelegt.

 

100021 Aufrufe seit Juli 2001        
 
Wetter in Kayhude

Wetter in Oering
Aktuell

Das lange Warten hat ein Ende !

Wir haben es geschafft.

Bei einer großen Beteiligung  (78,39 Prozent) an der GROKO-Abstimmung haben die Mitglieder unserer Partei mit einer breiten Mehrheit (66,02 Prozent Zustimmung) für die Bildung einer Regierung nach dem Koalitionsvertrag votiert.

Damit gewinnt unser Land wieder die Stabilität, die nicht nur von unseren Nachbarn in Europa, sondern auch von uns Wählern und Parteien erwartet wird.

Die Spekulation, was wäre bei einer Ablehnung auf uns zugekommen, bleibt uns erspart.

Jetzt kann die Regierungsbildung mit den damit verbundenen Personalbesetzungen ablaufen und hier bei können wir uns wieder unbelastet auf den Kommunalwahlkampf konzentrieren.

Gerhard  Pelzer

Wahlergebnisse 2017

Kayhude 

Erststimmen      Zweitstimmen

Oering 

Erststimmen     Zweitstimmen

Itzstedt

Erststimmen      Zweitstimmen

Nahe  

Erststimmen      Zweitstimmen

Sülfeld

Erststimmen      Zweitstimmen

Seth

Erststimmen      Zweitstimmen

Tangstedt

Erststimmen      Zweitstimmen  

Quelle: Amt Itzstedt

Links