SPD-Fraktion im Segeberger Kreistag

Standort: Startseite

SPD-Kreistagsfraktion zu Besuch bei der AKN

Veröffentlicht am 17.03.2015, 10:41 Uhr     Druckversion

In der AKN-Werkstatt

Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion besuchten die AKN Eisenbahn AG in Kaltenkirchen. Auf der Tagesordnung stand neben einer ausführlichen Werkstattbesichtigung auch ein Austausch über aktuelle und anstehende Themen.

Geführt von Werkstattleiter Schimrock zeigte sich die Delegation sichtlich beeindruckt von der AKN-Werkstatt, deren Leistungsspektrum von Lackier- und Polsterarbeiten über eine eigene Schlosserei bis hin zu schweren Arbeiten reicht, wie sie an der Unterflurdrehbank und an der Radsatzpresse vorgenommen werden.

Vorstand Wolfgang Seyb gab zudem einen generellen Überblick über das Eisenbahnunternehmen und seine jüngste Entwicklung. Er erläuterte dabei eingehend die neuen barrierefrei zugänglichen  Fahrzeuge der AKN. Diese  Neufahrzeuge des Typs LINT 54 werden  im Dezember 2015 zum Fahrplanwechsel in den Betrieb auf der Linie A 1 einscheren und dort  dann die rund 40 Jahre alten Fahrzeuge ersetzen

Im Anschluss diskutierten die SPD-Kreistagsmitglieder mit den Betriebsräten Holger Wilke (auch Mitglied im Aufsichtsrat) und Thomas Bartossek über die geplante Verlängerung der S21 bis Kaltenkirchen.

Dabei zeigte sich zum einen, dass die AKN nach Aussagen der Betriebsräte die geplante Linienführung S21 ebenso und – vielleicht noch kostengünstiger –  anbieten könnte, wenn Hamburg das gestatten würde. Zum anderen hegen die Betriebsräte große Sorge um den Werkstattstandort Kaltenkirchen und ihre Arbeitsplätze.

Seyb betonte, dass die Sicherung aller AKN-Arbeitsplätze höchste Priorität habe und er sich bereits im Austausch mit den Ländern hierzu befinde. , „Wir werden die AKN in ihrem Bestreben unterstützen , Kompensationsmöglichkeiten für die AKN  zu erarbeiten“, so der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion Sass-Olker

Foto (O.Schefe) v. links: R. Nawratil, R.Demler, J. Wersig, M. Ahrens, E.Lessing, Werkstattleiter Schimrock, Vorstand W.Seyb, G. Günther, J. Sass-Olcker, R. Marcussen


Kommentare

Keine Kommentare
 
So erreichen Sie uns:

Vorsitzende:
Edda Lessing

Geschäftsführung:
Rita Marcussen