S P D Norderstedt

Standort: Startseite
Heute 29.05.16

Katrin Fedrowitz, MdL
13:00 Uhr, Jubiläumswettbewerb des Landesjagdverbandes im Kür...

Morgen 30.05.16

SPD-Norderstedt
19:00 Uhr, Ortsvereinsvorstandssitzung...

Norderstedter Infobrief

In dieser Ausgabe:
Gekommen um zu bleiben –
Flüchtlinge in Norderstedt

Norderstedter Wetter

Mitglied werden
Gastmitglied werden
QR-Code
Katrin Fedrowitz

Liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich willkommen auf der Homepage des SPD-Ortsvereins Norderstedt. Hier können Sie sich über die Arbeit der Stadtfraktion, der Jusos und des Ortsvereins informieren.  Wir sind die Basis der SPD in der Stadt Norderstedt und Ihre Ansprechpartner, wenn es um Kommunal-, Landes- und Bundespolitik geht.      

In der Rubrik „Ortsverein“ stellt sich der Norderstedter Vorstand vor. Dort finden Sie auch alle Ausgaben des Norderstedter Infobriefes.

Unter „Fraktion“ finden Sie Verweise auf unsere Fraktion in der Stadtvertretung mit ihren Mitgliedern, den Ausschüssen und Arbeitskreisen.

Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich auf Stadt- und Kreisebene und gestalten hier die Kommunalpolitik.

Wenn Sie Lust haben, sich aktiv in die Politik einzumischen, sind Sie bei uns genau richtig!

Unser Ortsvereinsvorstand tagt regelmäßig 2x im Monat im SPDpodium in der Ochsenzoller Straße 116, Norderstedt. Egal, ob Sie als Mitglied eintreten und mitarbeiten oder uns Anregungen für unsere Arbeit geben wollen. 

Katrin Fedrowitz, Vorsitzende

Wir freuen uns über Ihre Kritik und Anregungen!

Ihre
Katrin Fedrowitz

SPD-Ortsvereinsvorsitzende
fedrowitz@spd-segeberg.de

 

S P D Norderstedt - neueste Artikel
Veröffentlicht von Katrin Fedrowitz, MdL am: 23.05.2016, 15:50 Uhr (139 mal gelesen)
[Allgemein]
Die SPD-Landtagsabgeordnete Katrin Fedrowitz freut sich über das Angebot der Norderstedter Beratungsfirma Personal Schuh, Inhabern der Ehrenamtskarte eine Ermäßigung anzubieten. Mit einer Ehrenamtskarte spart man bei Personal Schuh bei einer Überarbeitung seiner Bewerbungsunterlagen 40,00 Euro. Normalerweise kostet die professionelle Überarbeitung der persönlichen Bewerbungsunterlagen 160,00 Euro, mit Ehrenamtskarte nur 120,00 Euro.

 
Veröffentlicht von Katrin Fedrowitz, MdL am: 19.05.2016, 07:14 Uhr (290 mal gelesen)
[Allgemein]
Die SPD-Landtagsabgeordnete Katrin Fedrowitz begrüßt das neue Landesnaturschutzgesetz. „Das neue Landesnaturschutzgesetz ist gut für Schleswig-Holstein, denn es hilft die artenreiche Natur in Schleswig-Holstein zu erhalten,“ sagte Fedrowitz. Die Landtagsabgeordnete fügte hinzu: „Wir alle wissen, dass unsere Natur stark beansprucht wird. Der Klimawandel, die zunehmende Nutzung von Flächen und die Zersiedelung der Landschaft sorgen für Verlust von Tier-und Pflanzenarten, auch das Trink- und Grundwasser muss geschützt werden. Deshalb müssen wir handeln und unsere natürlichen Lebensräume bewahr
 
Veröffentlicht von SPD-Norderstedt am: 13.05.2016, 10:28 Uhr (564 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Mit großem Bedauern reagiert die SPD-Fraktion auf die Entscheidung des Hauptausschusses, die Stelle der Sozial-, Schul-, Kita-, Kultur- und Jugenddezernentin  nicht neu auszuschreiben. Dazu Thomas Jäger, Zweiter stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion: „Grüne, CDU und Linke hatten sich vielmehr dafür ausgesprochen, die Amtsinhaberin Anette Reinders (Grüne) wiederzuwählen und stimmten dies durch.“

 

 
Veröffentlicht von Franz Thönnes, MdB am: 09.05.2016, 18:11 Uhr (983 mal gelesen)
[Allgemein]
Diesjähriges Motto „Deutschland 2016 – Integration gemeinsam leben“

Auch in diesem Jahr ist der Deutsche Bürgerpreis 2016 ausgeschrieben. Das Motto lautet „Deutschland 2016 – Integration gemeinsam leben“. SPD-MdB Franz Thönnes macht erneut darauf, dass sich hierfür wiederum Personen, Projekte und Unternehmen bewerben können. 

 
Veröffentlicht von SPD-Norderstedt am: 05.05.2016, 16:11 Uhr (555 mal gelesen)
[Allgemein]
Kein Glyphosat in Parks und anderen öffentlichen Flächen in Norderstedt - das fordert die Norderstedter SPD-Fraktion. „Einen entsprechenden Antrag mit dem Inhalt, dass die Verwaltung dieses Unkrautvernichtungsmittel ab sofort nicht mehr verwenden sollte, werden wir in der aktuellen Sitzung des Umweltausschusses stellen. Die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger steht für uns an erster Stelle“, sagt Anne Ebert, umweltpolitische Sprecherin der Norderstedter SPD-Fraktion. 

 
Veröffentlicht von Katrin Fedrowitz, MdL am: 04.05.2016, 17:07 Uhr (401 mal gelesen)
[Allgemein]
In Schleswig-Holstein investieren ehrenamtlich engagierte Menschen viele Stunden Arbeit und schaffen unbezahlbare Werte. „Ich würde es begrüßen, wenn in Norderstedt die Ehrenamtskarte stärker Berücksichtigung finden würde und stärker in der Öffentlichkeit bekannt gemacht werden würde. Schließlich verdienen diejenigen, die sich freiwillig und une

 

275148 Aufrufe seit Juli 2001        
 
Für Sie im Bundestag
Links
SPDkultig

60plus Kreis Segeberg