SPD spricht sich für die Instandhaltungsmaßnahmen am Schulzentrum Süd aus

Veröffentlicht am 02.04.2018, 19:36 Uhr     Druckversion

Denise Loeck, schulpolitische Sprecherin

Bereits im Januar reichte die Schulgemeinschaft des Schulzentrum-Süd eine Liste der dringend erforderlichen Maßnahmen zur Instandhaltung des Schulgebäudes ein. Im regelmäßig stattfindenden SPD-Arbeitskreis für Schule und Sport sprachen sich die Vertreterinnen und Vertreter der SPD-Fraktion dafür aus, dass die Instandhaltungsmaßnahmen so schnell wie möglich umgesetzt werden.

„Wir haben die Schule im letzten Jahr zweimal besucht. Die Mängel vor Ort verursachen für die SchülerInnen und LehrerInnen kaum haltbare Zustände. Deshalb müssen wir die von Schulgemeinschaft und Verwaltung abgestimmte Summe in die Instandhaltung der Schule kurzfristig investieren,“ sagt die stellv. Fraktionsvorsitzende Katrin Fedrowitz.

Der Ausschuss selbst hatte die Schule in der Dezembersitzung aufgefordert, eine Mängelliste zu erstellen und diese dem Ausschuss zukommen zu lassen. „Ich halte die Mängelliste für sehr fundiert und aussagekräftig. Schon lange kommen regelmäßig engagierte Elternvertreterinnen und Elternvertreter in den Ausschuss und berichten von den gravierenden Mängeln des Schulgebäudes und der Außenanlagen. Dass beide Schulgemeinschaften gemeinsam eine Liste erstellt haben, ist eine klare Aufforderung an den Schulträger hier schnellstmöglich handeln zu müssen. Nachdem die Verwaltung uns in der letzten Sitzung des Ausschusses für Schule und Sport die Kostenschätzung für die Sanierungsmaßnahmen vorgestellt hat, gehen wir davon aus, dass uns in der nächsten Sitzung ein Beschlussvorschlag seitens der Verwaltung vorgelegt werden kann,“ sagt die schulpolitische Sprecherin Denise Loeck.

Katrin Fedrowitz führt weiter aus „Wir haben uns für den Fortbestand der Gemeinschaftsschule Ossenmoorpark aus voller Überzeugung eingesetzt. Mit der Investition in die Instandhaltung wollen wir zeigen, dass wir es ernst gemeint haben und das Schulzentrum-Süd so wettbewerbsfähig wie möglich machen wollen bis die Schule neu gebaut ist.“




Heute 17.12.18

SPD-Norderstedt
19:00 Uhr, Ortsvereinsvorstandssitzung ...

Links