SPD dankt für Corona-Testzentrum – Tolle Leistung aller Beteiligten

Veröffentlicht am 29.03.2021, 13:35 Uhr     Druckversion

Bad Bramstedt. „Die Bad Bramstedter SPD dankt den örtlichen Apotheken, der Stadtverwaltung und dem medizinischen Versorgungszentrum für die Einrichtung des Corona-Testzentrums am Bleeck,“ sagt Fraktionssprecher Jan-Uwe Schadendorf.

„Was hier in kürzester Zeit von den Beteiligten organisiert wurde, ist allen Lobes wert und ein Dienst an allen Mitbürger*innen in diesen schwierigen Zeiten.“

Ohne Voranmeldung können sich in den städtischen Räumlichkeiten im Rathaus am Bleeck sowohl Einwohner der Stadt wie auch Besucher an sechs Tagen in der Woche testen lassen. 

„Ich habe das selbst letzte Woche das erste Mal probiert und war über die reibungslose Organisation ganz begeistert,“ sagt Schadendorf, „die Wartezeit war sehr moderat und auf das Ergebnis muss man gar nicht warten, da es einem per Smartphone in kurzer Zeit mitgeteilt wird. Das Ergebnis kann man dann bei Bedarf vorweisen. Das ist einfach super gemacht.“

Während in einigen Nachbarorten nur nach Anmeldung oder nur an einigen Stunden in der Woche ein Testangebot gemacht wird, bietet das Corona-Testzentrum Bad Bramstedt deutlich mehr und lässt auch einen spontanen Test zu. Auch die aktive Übermittlung des Testergebnisses sei alles andere als selbstverständlich. Bad Bramstedt ist da sehr gut aufgestellt.

„Je nachdem wie sich die Zahlen in den nächsten Tagen entwickeln, können wir mit diesem so gut organisiertem Testzentrum an erste Öffnungen z.B. im Bereich der Außengastronomie denken. Das Beispiel Tübingen zeigt, dass so etwas durchaus im Bereich des Möglichen ist. Wir werden das intensiv beobachten und dann bewerten. Noch ist es zu früh, um das zu entscheiden, aber es sehr gut zu wissen, dass wir in Bad Bramstedt Mitmenschen haben, die so etwas schnell und effektiv organisieren können.“




Helfen Sie mit: SPENDEN

Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere Wahlkämpfe kosten Geld. 
Helfen Sie uns mit Ihrer SPENDE* weiterhin erfolgreiche und fortschrittliche Politik für Bad Bramstedt zu betreiben.  Jeder Euro ist willkommen.

Konto: SPD Ortsverein Bad Bramstedt
IBAN: DE10230510300000101567
BIC: NOLA21DESHO


* Spendenbescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt, Jeder Steuerzahler kann bis zu 1.650 EUR an Parteispenden steuerlich geltend machen, in der Form, dass 50% von der Steuer ‚erstattet‘ werden. Weitere 1.650 EUR zum persönlichen Steuersatz als Sonderausgaben.

Kontakt

SPD Ortsverein
c/o Klaus-Dieter Hinck
Brambusch 21
OV-Telefon: 04192-2094491
kontakt@spd-bb.de       admin

SPD Bundespartei Aktuelles
SPD Kreisverband
Mit uns verbunden ... Links