Energiekonferenzen Kreis Segeberg 2010

Freitag, den 29. Januar 2010 in Henstedt-Ulzburg

  • Alternative Energie – Chance zur Eigenversorgung und Klimaschutz

Referent:                     Mario Florschütz, SPD-Kreistagfraktion

  • Biomassenutzung und Klimaschutz in Biogas- und Biomasseanlagen nach EEG
  • Alternative Pflanzen- und Reststoffnutzung für Biogaserzeugung

Referenten:                 Götz Resenhöft, Forschungs-Biogasanlage Gut Hülsenberg, Wahlstedt

                                     Broder Schütt, BES Dithmarschen GmbH, St. Michaelisdonn

                                     Herr Hohenschurz-Schmidt, AWR Abfallwirtschaft-Rendsburg-Eckernförde, Rendburg

  • Klimaschutzprogramm und Agenda 21-Büro am Beispiel des Kreises Stormarn

Referentin:                 Isa Reher, Klimaschutzbeauftragte Kreis Stormarn, Bad Oldesloe

 

Freitag, den 12. Februar 2010 in Bad Segeberg

  • Rekomunalisierung der Versorgung
  • Konzessionsverfahren / -verträge

Ablauf / Leitfaden / Checkliste

Referent:                 Detlef Palm, vku Verband Kommunaler Unternehmen, Reinbeck

  • Aufbau und Gliederung des Stromnetzes

Referent:                 Claus Möller, Minister a.D. Stadtwerke Lübeck

  • Unternehmens-, Kooperations- und Beteiligungsformenund Bürgerbeteiligung

Referent:                 Peter Säker, Steuer- und Finanzexperte, SPD-Kreistagsfraktion

  • Nahwärmeversorgung in einer kleinen Kommuneam Beispiel der Gemeinde Börnsen

Referent:                 Reinhold Nawratil, Diplom-Volkswirt, SPD-Kreistagfraktion

  • Wärmeanschlussmöglichkeiten an Gebäude und Integration von Solaranlagen, Erdwärme in Heizsystemen
  • Welche Gebäude bzw. Heizsysteme können an Wärmenetze angeschlossen werden?

Referent:                Stefan Bolln, Energieberater, SPD Landesvorstand

 

Freitag, den 26. Februar 2010 in Hitzhusen

  • Föderung von Kommunen und Bürgern

[Referent: Investitionsbank Schleswig-Holstein, leider abgesagt]

  • „100 EE-Projekte“

Referentinnen: Frau Besten und Frau Müller, Kassel

  • Speichermedien

Referent:            Dr. Dipl.-Ing. Hamelmann, FH Lübeck

  • Rekommunalisierung von Stromerzeugern und –netzen

Refrentin:            Susanne Treptow, Stadtwerke Hameln

  • Kommunale Strom- und Wärmeerzeugung

      Referent:        angefragt

  • Wege in die Energieautarkie und ein gesundes Klima

Diskussionsrunde mit allen Teilnehmern und Referenten

  • Ausstellung von Kleinwindkraftanlagen und Miniblockheizkraftwerken

Von 18:00 bis 22:00 Uhr

n e u

Mittwoch, den 10.11.2010 im Gasthof zur Linde, Dorfplatz 1a, 24628 Hartenholm

  • Konzessionen, Konzessionserteilung und Konzessionsverlängerung. Erörterung Grundlagen und Detailfragen
  • Schleswig-Holstein-Netz-AG, aktuelle Entwicklung

             Referent: Detlef Palm, Verband Kommunaler Unternehmen(VKU)

  • Gemeindewerk in relativ kleiner Gemeinde Trappenkamp. Wie funktioniert das?

              Referent: Werner Schulz, Bürgermeister und Werkleiter Trappenkamp

  • Biomasseheizwerk und Biogasanlage in Itzstedt. Entsprechende Steuerungsmöglichkeiten im Planungsverfahren

             Referenten: Helmut Trahn und Stefan Richter, SPD Itzstedt

  • Energieberater in der Großgemeinde Henstedt-Ulzburg. Erfahrungsbericht

             Referent: Horst Ostwald, SPD Fraktionsvorsitzender Henstedt-Ulzburg

             von 19.00 bis 21:00 Uhr

Zusammenstellugn: © 2010 Reinhold Nawratil

 
Links

image