SPD-Ortsverein Kayhude / Oering

 
Bundestagswahl 2021

Bundestagswahl 2021

Die heiße Phase des Walkampfes ist angebrochen. Es sind noch ca. sechs Wochen bis zur Wahl.
Doch die beherschenden Themen sind nicht die Programme der einzelnen Parteien sondern es sind die Ereignisse und Sachzwänge der aktuellen politischen Lage. Ein Dauergast ist die Covid-Pandemie. Gleich danach folgen die Unwetter- und Umweltkatastophen im eigenen Land und sonst in der Welt und natürlich Afganistan. Der Abzug und die Folgen. 
Dies alles wird dann der Bevölkerung durch die Medien in einer sensationellen Berichts- und Meinungserstattung presentiert, dass die Parteien es kaum wahlkampfmäßig verarbeiten können. Obendrein werden dabei noch von den Spitzenkandidaten oftmals gravierende Fehler gemacht, die nur schwer wieder korregiert werden können.
Manches Mal ist es besser sich etwas weniger zu äußern.
Bei Fragen, setzen sie sich mit uns in Verbindung und informieren sie sich. Wir scheuen die Antworten nicht.
Gerhard Pelzer                      (0175/2154365)

Links

Links

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für die Webseiten in der
Internetkooperative SPD-NET-SH e.V.

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Internetkooperative SPD-NET-SH e.V.
Holzkamp 9
25524 Itzehoe
Telefon: 04821 61510
Telefax: 04821 7471479
E-Mail: schroeder@spd-net-sh.de

Vertretungsberechtigt:

Rudolf Riep, 1. Vorsitzender, und Carsten Schröder als Admin-C

II. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Herr Stefan Bolln
E-Mail: Datenschutz.SH@spd.de
Walter-Damm-Haus, Kleiner-Kuhberg 28-30
24103 Kiel

III. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  1. Datum und Uhrzeit des Zugriffes
  2. Die IP-Adresse des Nutzers
  3. Die Betriebssystemversion des Nutzers
  4. Der Browsertyp des Nutzers
  5. Die vom Nutzer aufgerufene Seite

Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Zweck der Datenspeicherung ist die technische Optimierung unserer Internetseite. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO.

Die Daten werden für zwei maximal Monate entsprechend der Vorgaben des Providers 1und1.de gespeichert. Diese Aufzeichnungen werden lediglich statistisch ausgewertet.

IV. Verwendung von Cookies

Beim Aufruf unserer Seiten wird ein Session-Cookie gesetzt, das die Identität der Browser-Sitzung auf Ihrem Rechner festhält und nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrem Rechner gelöscht wird. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von Ihrem Browser auf Ihrem Rechner gespeichert wird. Die Verwendung des Session-Cookies erfolgt aus technischen Gründen und dient der Optimierung der Darstellung unserer Seiten in Ihrem Browser. Diese Information steht in späteren Browser-Sitzungen nicht mehr zur Verfügung.

Die durch diese Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Diese bestehen in einer technischen Optimierung der Bereitstellung unserer Internetseite.

Es besteht die Möglichkeit, den Browser so einzustellen, dass keine Cookies gespeichert werden. In diesem Fall besteht allerdings die Möglichkeit, dass Sie nicht den vollen Funktionsumfang unserer Internetseiten nutzen können.

V. Speicherung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme

Sofern Sie per E-Mail den Kontakt mit uns aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Diese Daten werden für Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens und der Kontaktaufnahme mit Ihnen gespeichert.

Wenn Sie Gebrauch von unserem Kontaktformular machen, werden die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen übermittelt: Ihr Name, Ihre Anschrift,  Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse.

Die Löschung der Daten erfolgt, sobald deren Speicherung für die Bearbeitung Ihres Anliegens nicht mehr erforderlich ist.


VI. Betroffenenrechte

Sie können folgende Rechte geltend machen:

Auskunft/ Akteneinsicht

Gem. Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, Auskunft bzw. Akteneinsicht über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Berichtigung

Sind bei uns gespeicherte personenbezogene Daten unrichtig oder unvollständig, haben Sie gem. Art. 16 DSGVO das Recht, diese berichtigen bzw. vervollständigen zu lassen.

Löschung

Art. 17 DSGVO normiert das Recht auf Löschung personenbezogener Daten. Dieses Recht steht Ihnen insbesondere dann zu, wenn die Speicherung der personenbezogenen Daten zur Erfüllung unserer gesetzlichen Aufgaben nicht mehr erforderlich ist oder Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen haben.

Einschränkung der Verarbeitung

Gem. Art. 18 DSGVO können Sie die Einschränkung der personenbezogenen Daten verlangen, wenn

  • die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird.
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen.
  • wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.
  • oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

Widerspruch

Sie können bei Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, ein Widerspruchsrecht geltend machen. Gem. Art. 21 DSGVO ist jedoch zu berücksichtigten, ob schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vorliegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Datenübertragbarkeit

Ist die Verarbeitung Ihrer Daten mit  Hilfe eines automatisierten Verfahrens erfolgt, haben Sie gem. Art. 20 DSGVO das Recht, die Daten in einem gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und an eine andere Schule zu übermitteln bzw. durch uns übermitteln zu lassen.

Widerruf der Einwilligung

Sie haben gem. Art. 7 Absatz 3 DSGVO das Recht, uns erteilte Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Beschwerde

Art. 77 DSGVO normiert ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
Anschrift: Holstenstraße 98, 24103 Kiel
Telefon: 0431 988-1200
Fax: 0431 988-1223

E-Mail: mail@datenschutzzentrum.de

 

 

 
Links

image

Bundestagswahl 2021

Bundestagswahl 2021

….mit gebremsten Schaum

Man mag es kaum glauben aber es geht ein Hoffen bei den SPD-Mitgliedern um. Es ist wie frische Luft in einem geschlossenen Raum, der lange Zeit nicht gelüftet wurde.

Gemeint damit sind die Ergebnisse der täglichen Umfragewerte über das sogenannte Wählerverhalten zur Bundestagswahl im September.

Die Gründe dafür können sehr viele Ursachen ausgelöst haben. Einen Großteil nimmt das Krisenmanagement der letzten beiden Jahre ein. Aber eine alte gesellschaftliche Regel besagt: Wer Streit und Uneinigkeit im eigenen Stall hat, dem traut man weniger Kompetenz und Durchsetzungsvermögen zu als dem, der mit einer Stimme spricht und Geschlossenheit demonstriert. Jahrelang konnte die SPD es nicht verstehen, dass sich immer mehr Wähler von ihr abwendeten.

Wir können nur hoffen, dass das was uns die Meinungsforschungsinstitute aufzeigen, bis zur Wahl anhält und sich nicht als Fake erweist.